Dienstag, 14. Oktober 2014

Holzbox "Fotografie"

Am Wochenende habe ich mir ein bisschen Zeit genommen, um mal wieder etwas für mich selbst zu machen. Mein Mann hat mir einige ganz tolle Holzboxen mitgebracht, ziemlich große (35 cm breit x 28 cm tief und 12 cm hoch). Ich wollte eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die Fotos schaffen, die ich in letzter Zeit geschossen habe und die mir so richtig gut gefallen. Außerdem wollte ich den Fortschritt in meinem Fotokurs (den ich seit ein paar Monaten besucht) dokumentieren. Deshalb habe ich dann die einfache Holzbox in dieses Schätzchen umgewandelt:


So sieht sie von außen aus. Ich habe zuerst die ganze Box mit weißer Acrylfarbe gestrichen und trocknen lassen. Dann habe ich die Ränder und Ecken mit einem Schwämmchen und Distress ink "walnut stain" bearbeitet. Die Muster habe  ich mit Masken und ebenfalls walnut stain aufgebracht.
Die Kamera ist eine Stanze von Tim Holz. Ich habe schwarzen Farbkarton und die Spezialpappe ausgestanzt, schwarz auf Pappe geklebt und dann das Ganze mit einer Schicht Crystal Effects überzogen. Die Buchstaben habe ich auf die gleiche Art hergestellt. Die Metallecken und das kleine Amulett mit der Uhr in der Mitte sind wieder von Scrap-unlimited.


Zwei Ansichten von der Seite:


Und so sieht das gute Stück aus, wenn man den Deckel aufklappt:


Oben im Deckel ist eine Zwischenwand aus Holz eingezogen, hinter der das Spiralalbum für die Aufgaben aus dem Fotokurs versteckt ist. Das sieht so aus:

  
und die erste Seite: 


Ich habe alle Seiten mit Distress ink bearbeitet, manche auch mit Masken so wie hier zu sehen. Die kleine Karte links auf der Innenseite des Deckels ist von Graphic 45.

Aber wieder zurück zur Holzbox: Der Wecker und das Tintenfass mit Feder sind ebenfalls Stanzen von Tim Holtz. Ich habe auch hier erst Motive aus Spezialpappe ausgestanzt und dann nochmal aus schwarzem Farbkarton und habe diese dann aufeinander geklebt. Dadurch bekommt alles mehr Tiefe. Die Hintergrundpapiere sind von meinem absoluten Lieblingspapier von Stampin´ Up!, es heißt "Erstausgabe". Nicht nur das Design, auch die Struktur von diesem Papier ist der Knaller!! Die ausgeschnittenen Karten und Motive sind von Graphic 45, "Olde Curiosity Shoppe". Die Flaschen habe ich mit walnut stain gestempelt, ausgeschnitten und mit Crystal Effect bearbeitet (die Stempel sind von Hampton Art, passend zum Graphic 45 Papier). Die kleinen Glasfläschchen sind von Tim Holtz, ich habe kleine Stückchen Papier aufgerollt und hineingeschoben, den Deckel mit einem Tupfen Crystal Effekt festgeklebt und die Flaschen selbst ebenfalls mit Crystal Effects (und ein bisschen Geduld) in den Deckel geklebt. Die Holzbuchstaben sind auch von Tim Holtz.
 

Hier nochmal eine stärkere Vergrößerung:


Unten in der Box habe ich eine Box von Graphic 45 als Aufbewahrungsort für meine Fotos eingesetzt.


Ich habe sie mit Magneten am Boden der Holzbox befestigt, damit ich sie herausnehmen kann, wenn ich möchte.

 

Die kleinen Federn habe ich aus schwarzem Farbkarton und Pergamentpapier ausgestanzt mit unseren wunderbaren Framelits. Die Kamera ist aus dem Framelit-Set "Auf Film", genauso der Diarahmen im oberen Fenster der Box. Die Wortstanze "Foto" ist von Kulricke.

  

Innen habe ich die Box ebenfalls mit dem Papier "Erstausgabe" bezogen.  In der Box wird ein kleines Leporello mitgeliefert, das ich kurzerhand in zwei Teile zerteilt und daraus zwei kleine Folder gefertigt habe, in die dann die Fotos hinein passen.

 
 

Auf der rechten Seite habe ich dieses Ding, zu dem mir gerade der Name nicht einfällt ;-), in das man Notizen einklemmen kann, aufgeklebt. Vorher habe ich es noch (wie alle anderen Metallteile) mit schwarzer Alcohol Ink eingefärbt. Die große Uhr ist ebenfalls eine Stanze von Tim Holtz.


So, das war eine lange Beschreibung und viele Fotos! Ich hoffe, meine Foto-Box hat Euch gefallen.

Bis bald,
Heike

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,

die Box ist klasse geworden. Du hast schöne Teile verwendet. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Marianne aus Frankfurt

Brigitte hat gesagt…

Hallo liebe Heike,
also da hast Du Dich wieder selbst übertroffen - unglaublich wunderschön und geschmackvoll. Alles was Du machst hat Charme und Klasse. Bis bald Brigitte ;-)

Köhn Doris hat gesagt…

Hallo Heike,
das ist ja ein Meisterwerk, wunderschön.
LG Doris

angelika hat gesagt…

Da hast du dir ein tolles Teil geschaffen. Es ist dein Stil. Sehr .... sehr schön
liebe Grüße ☺️☺️☺️
Angelika