Mittwoch, 2. Mai 2012

CAR 4 - Das Minibuch zum Hinstellen

Guten Morgen, Ihr Lieben! Tag 1 nach dem CAR und ich habe geschlafen wie ein Stein, meine Füße haben sich mittlerweile auch wieder ein bisschen erholt, allerdings macht jetzt meine Stimme schlapp! Aber jetzt ist das ja egal!

Hier kommen nun die Bilder von meinem Montags-Workshop, dem Minibuch zum Hinstellen. So sieht´s von der einen Seite aus:

 

So von der anderen:

 

Hier nur der "Unterbau":


 

Und von der Seite:

 
Der Behälter für die einzelnen Minibuchseiten ist aus zwei Bilderrahmen gefertigt. Wir haben diese zunächst ein bisschen mit Sandpapier angeraut und dann mit Buchpapier bezogen, distressed und mit Stickern verziert. Dann kamen die Fotos in die Bilderrahmen und die Rahmen ganz normal verschlossen und von hinten mit Patterned Paper beklebt.

Dann haben wir aus einem DIN A4-Bogen Cardstock die Box gewerkelt, die dann zwischen die beiden Rückseiten der Bilderrahmen geklebt wurde.

Für die einzelnen Seiten haben wir verschiedene Cardstocks auf DIN A5-Größe als Basis zugeschnitten und mit verschiedenen PP bezogen. So sehen meine Seiten aus:





So, das war´s für´s Erste, die Fotos vom Mixed Media-WS vom Freitag gibt´s dann später. Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Der Himmel über Oberwinter weint übrigens heute, hat das was zu bedeuten????

Kommentare:

Gisela hat gesagt…

Danke für den tollen workshop. Das mit dem Rahmen ist so eine schöne Idee, ich werde bestimmt mehrere von diesen machen. Es hat mich gefreut dich kennenzulernen.
LG von Gisela

Scrap me! hat gesagt…

Hallo Heike,

das Mini war einfach genial und mein absolutes Lieblingsprojekt - habs jetzt fertig bekommen und zu Deinem Blog verlinkt ;-) Hoffe deine Online-WS sind schon in der Planung!

GlG aus Wien
Conny